Nasenarbeit / Nasenspiele

Unter den Begriffen „Nasenarbeit“ und „Nasenspiele“ sind sämtliche Übungen und Beschäftigungsideen zusammengefass, bei denen der Hund seinen Geruchssinn einsetzen muss um die Aufgabe zu lösen.


Das kann – beginnend mit der Suche nach Futter, über Wurstwasserfährten und Geruchsmemory bis hin zum Kamillentee-Spürhund – alles sein. Auch Dummytraining (Suchen und Apportieren), Objektsuche (Suchen und Anzeigen) und Geruchsdiffernzierung sind unter dem Begriff „Nasenarbeit“ zusammengefasst.

Die Nasenarbeit fördert nicht nur den Geruchssinn des Hundes, sondern auch seine Konzentration und Ausdauer. Durch die Vielzahl der Möglichkeiten ist die Nasenarbeit für Hunde aller Rassen und jeder Altersklasse geeignet. Auch Hunde mit Handicap können durch Suchspiele und gezieltes Training artgerecht ausgelastet und gefördert werden.

 


Corona-Info (Stand: 23.03.2020)

Das Corona-Virus betrifft uns alle und sorgt inzwischen weltweit für Verunsicherung. Es werden zahlreiche Maßnahmen getroffen um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Seit dem 19.03.2020 müssen auch Hundeschulen ihr Hundetraining im Gruppenunterricht einstellen.

Das Training im Einzelunterricht bleibt weiterhin erlaubt, sofern es draußen stattfindet und die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen eingehalten und erfüllt werden.
Wir bitten Paare und Familien, einzeln zur Trainingseinheit zu erscheinen.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen die Beratungsstunden auch gerne telefonisch oder per Video-Chat an.

Die Hundepension und die Hundetagesstätte bleiben weiterhin geöffnet.

Wir bitten unsere Kunden um frühzeitige Absage für den Fall, dass Urlaube storniert, Betriebe geschlossen oder Quarantäne verordnet wurden und Termine und Vereinbarungen somit nicht eingehalten werden können.

ACHTUNG: Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die Stornierungsbedingungen behalten ihre Wirksamkeit.

Wir bitten um Verständis und hoffen, dass dieser Spuk bald ein Ende hat. Bitte bleiben Sie gesund!

Danke!

Letzte Aktualisierung:

29.03.2020 › Zuhause gesucht!
29.03.2020 › über uns
05.01.2020 › aktuelle Kurse